Fazit zu #SolidarischeSchulungen Teil I

Heute Nachmittag ist unser erstes Webinar der Reihe Solidarische Schulungen erfolgreich gelaufen. IBIT-Geschäftsführerin Sabine Funk hat die Reihe Crowd Management mit einem Vortrag über die Begriffsbestimmung und Historie begonnen.
Ein zweifelsfrei wichtiger Teil der Historie des Crowd Managements ist der Vorfall im Hillsborough Stadium in Sheffield mit 96 Toten und 766 Verletzten, der sich heute vor 31 Jahren ereignete. Einige Fakten dazu gibt es hier im Webinar-Ausschnitt von heute, weitere Informationen auf unserer Website, wo wir im letzten Jahr den Hergang und dessen Aufarbeitung zusammengefasst haben ( www.ibit.eu/30ter-jahrestag-des-hillsborough-stadionungluec…).

Inhaltlich weiter geht es dann morgen um 14.00 Uhr mit einem Webtalk zum Thema Sicherheit, zu dem wir Rechtsanwalt Volker Löhr ((kanzleiloehr) eingeladen haben.

Hier gibt es die Infos zur Veranstaltung.

Wir freuen uns, wenn sich morgen wieder viele einloggen und den Talk zu so einem schönen Erlebnis machen, wie wir es heute mit unserem ersten Webinar hatten. Vielen Dank fürs Einschalten und das tolle Feedback!

On April 15th, 2020, posted in: News by