Das ist passiert: Ellis Park Stadium


Die IBIT-WelleNachdem wir gestern noch schrieben, dass das Gedränge in einer Auslass- Situation entstanden sei, müssen wir dies nun korrigieren – leider nicht zum Besseren. Das Gedränge ist in einer Einlass-Situation entstanden, die bei einer durchgeführten Risikoanalyse dunkelrot hätte aufleuchten müssen: bekanntermaßen sehr spät anreisende Fans, eine hohe Besucherzahl und eine Spielpaarung, die 2001 schon einmal 43 Tote gefordert hat (https://en.wikipedia.org/wiki/Ellis_Park_Stadium_disaster). Sinnvoll kommentieren kann man das kaum noch – hier aber zumindest noch einmal ein Hinweis für die Gestaltung von Einlässen:
Die Durchflusskapazität eines Einlasses muss gemäß der erwarteten Besuchermenge, der erwartete Ankunftszeit sowie des Besucherprofil kalkuliert werden. Die grundlegende Frage ist immer: schaffe ich es, die Besucheranzahl X in einem Zeitraum Y durch eine Schleusenanzahl Z zu bekommen?
Quelle: https://www.welt.de/sport/fussball/article167185339/Fatale-Fehleinschaetzung-fuehrt-erneut-zu-Stadiondrama.html

On Juli 31st, 2017, posted in: News by