IBIT Seminarraum


Unseren Schulungsraum kennen Sie vielleicht schon von unseren Seminaren oder den 360° Bildern. Zwischen unseren verschiedenen Kursen, die über das Jahr verteilt stattfinden, können Sie den Raum ab jetzt mieten! Gründe dafür gibt es einige: Ob für Workshops, Besprechungen, Projekt-Kickoffs, Strategiemeetings, Videodrehs oder Fotoshootings…eine neue Umgebung fördert die Kreativität und Inspiration. Der lichtdurchflutete Raum in […] read more

On April 18th, 2018, posted in: News by

Das ist passiert: Auto-Attacke in Münster


Erneut Tote und Verletzte durch das (forcierte) Zusammentreffen von Fahrzeugen & Fußgängern. Kein politisch motivierter Anschlag, aber ein geplantes Vorgehen eines Einzelnen. Die Reaktionen der Menschen beschreiben die Herausforderungen “Münster ist meine Stadt – ich hätte nie gedacht, dass es mich in meiner Stadt treffen kann”. Es wird Zeit, über neue innerstädtische Raumaufteilungskonzepte nachzudenken und […] read more

On April 9th, 2018, posted in: News by

Das ist passiert: Der Kerslake Report wurde veröffentlicht


Der sogenannte “Kerslake Report”, der den Anschlag beim Ariane Grande Konzert in Manchester untersucht, wurde bereits letzte Woche veröffentlicht und bietet eine Menge Ansatzpunkte, aus denen auch wir hier lernen können. Besonders behandelt werden die Rolle der Sicherheits- & Ordnungskräfte, die Frage ob Helfer helfen dürfen, auch wenn sie sich dabei selbst in Gefahr bringen […] read more

On April 6th, 2018, posted in: News by

Ein Förderplatz für IBIT-Seminare in Hamburg

Die Bildungspartner, Karafiat Event- & Projektmanagement und das Internationale Bildungs – & Trainingszentrum für Veranstaltungssicherheit (IBIT), haben für die zukünftigen Weiterbildungen in Hamburg einen Förderplatz eingerichtet. Mit dem Förderplatz möchten die Bildungspartner jene aktiven in der Kultur unterstützen, die sich durch ihre ehrenamtlichen Strukturen bzw. durch ihr besonderes gesellschaftliches Engagement auszeichnen. Häufig sind das leider […] read more

On April 4th, 2018, posted in: News by

Das ist passiert


In den letzten Wochen hatten wir mehrfach die Möglichkeit, vor Vertretern der Polizei zu sprechen und dabei nicht nur die Grundlagen moderner Sicherheitsplanung vorzustellen, sondern auch über Herausforderungen bei der Zusammenarbeit zu sprechen. Das Thema “Transparenz” war dabei jeweils ein Wichtiges – wenn auch nicht immer gern Gehörtes. Quelle: http://www.spiegel.de/sport/fussball/bundesliga-risikospiel-im-fussball-viel-personal-hohe-kosten-wer-legt-das-fest-a-1200901.html read more

On April 3rd, 2018, posted in: News by

Das ist passiert


Das Zusammentreffen von Menschen und Fahrzeugen hat immer Potential, insbesondere dem Menschen Schaden zuzufügen. Will man dies verhindern, muss man Menschen und Fahrzeige trennen. Das gibt schon mal Widerworte, ist aber insgesamt sicherlich eine sinnvolle Maßnahme: ” Concrete barriers have also been installed (…) to protect vulnerable (and sometimes drunk) pedestrians going to and coming […] read more

On April 3rd, 2018, posted in: News by

Die letzten fünf Kurse der ersten Jahreshälfte 2018

(Für die Kurse in Bonn gilt übrigens noch unser Osterrabatt: einfach bei der Buchung den im aktuellsten Newsletter versteckten Rabattcode nutzen). April 2018 Aufsicht führende Person in Versammlungsstätten Datum: 09.-10.04.2018 Ort: Bonn Dozenten: Sabine Funk Buchung Mai 2018 Risikomanagement Datum: 02.-03.05.2018 Ort: Bonn Dozent: Ralf Zimme Buchung Zertifizierter Veranstaltungsleiter für Events Datum: 07.-09.05.2018 Ort: Regensburg Dozenten: […] read more

On März 27th, 2018, posted in: News by

Das ist passiert


Was für ein tolles Wochenende. Es ist unglaublich zu sehen, wieviel Energie die Verantwortlichen des Roskilde Festivals in die Verbesserung der Sicherheit investieren – und das nicht nur auf Seiten der Planer, die z.B. extra Kurse und Schulungen für ihre Leute anbieten, sondern auch auf Seiten der freiwilligen Helfer, die ein Wochenende hergeben, ihre Arbeit […] read more

On März 26th, 2018, posted in: News by

Dozenten unterwegs


Das war eine wirklich reiseintensive Woche: Wien, Würzburg, Münster und jetzt Kopenhagen. Aber es lohnt sich: nicht nur wegen der Geschenke, sondern weil es immer die Chance bedeutet, sich auszutauschen und an unserem großen Ziel, der Verbesserung der interorganisationalen Zusammenarbeit und der Schaffung einer gemeinsamen Wissensbasis zu arbeiten. Insbesondere die beiden Vorträge bei der Polizei […] read more

On März 23rd, 2018, posted in: News by

Nutzen und Unsinn von AGB im Kontext der Veranstaltungssicherheit

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und Hausordnung sind immer wieder Gegenstand rechtlicher Auseinandersetzungen rund um Veranstaltungen, um die Diskussion über Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten, letztlich um Rechte und Pflichten einzelner Akteure im jeweiligen Beziehungsmodell. Autoren: Daniel Schlatter, Timm Zahl. Erschienen im MAGAZIN für Sicherheitskultur 02/2017 Der Vorteil der Verwendung von AGB liegt auf der Hand. Mit nur einer […] read more

On März 8th, 2018, posted in: News by