cheap jerseys wholesale jerseys wholesale jerseys free shipping cheap jerseys free shipping cheap nfl jerseys wholesale nfl jerseys cheap soccer jerseys

Veranstaltungsordnungsdienst Basis I+II

Für die Arbeit der Ordnungskräfte bei Veranstaltungen gibt es in Deutschland keine allgemeingültige und verbindliche Qualifizierung – weder für die Basismitarbeiter noch für die verantwortungsvolle Arbeit als Supervisor oder Einsatzleiter.
Viele der vorhandenen Abläufe und Prozedere basieren auf Erfahrung – standardisierte Handlungsvorgaben oder -hilfen existieren kaum und auch die Unterrichtung nach 34a GewO bietet keine Hilfestellung in Bezug auf das Arbeiten bei Veranstaltungen.
Der Kurs „Veranstaltungsordnungsdienst Basis“ vermittelt grundlegendes Wissen für die Arbeit bei Veranstaltungen – hierzu gehören richtiges Auftreten und Handeln, die Kenntnis der eigenen Rechte und Pflichten, die richtige Durchsuchung, die Nutzung eines Feuerlöschers oder das Verhalten in kritischen Situationen. Begleitende Trainings verbinden die Vermittlung von theoretischem Wissen mit praktischer Übung.

Inhalte

Basis I

  • Erläuterung der Rechtsgrundlagen (Jedermannsrecht, Hausrecht…)
  • Erläuterung der wichtigsten Begrifflichkeiten für das Arbeiten im Veranstaltungsbereich
  • Herausarbeiten der Unterschiede zwischen sicherheitsrelevanten Aufgaben und Stewarding (Security & Stewarding)
  • Schulung im Einsatz der vom Unternehmen zur Verfügung gestellten organisatorischen und technischen Hilfsmittel (z.B. Hallenplan, Pass Sheet).

Basis II

  • Vertiefung der praktischen Umsetzung der in Security Basis 1 vermittelten Kenntnisse
  • Arbeiten an einer Bühnenabsperrung – Ziehtechniken etc.
  • Einlasssituationen, Personenkontrolle, Taschenkontrolle
  • Zugangskontrollen – Arbeiten an Einlassschleusen
  • Kommunikation
  • Diskussion von Problemen aus der praktischen Arbeit der Teilnehmer

Zielgruppe

  • Sicherheits- und Ordnungsdienstfirmen, die ihre Mitarbeiter auf den Einsatz bei Veranstaltungen vorbereiten wollen
  • (zukünftige) Mitarbeiter von Sicherheits- und Ordnungsdienstfirmen mit keiner oder geringer Praxis / Erfahrung im Veranstaltungsbereich
  • Service Mitarbeiter im Veranstaltungsdienst (Ordnungsaufgaben ohne 34a Relevanz)

Details

  • Kurs-ID: 400
  • Zeitraum: jeweils eintägig, 09:30 -16:30 (inkl. Pausen)
  • Ort: Nur als INHOUSE Schulung buchbar
  • Dozent: Bernd Belka
  • Teilnehmerzahl: mind. 10 / max. 30
  • Kosten in Kombination: 160,- EUR (inkl. Kursunterlagen und Verpflegung)
  • Förderung: Für die Kurse kann in Kombination die Bildungsprämie beantragt werden.

Bildungsprämie

Alle Preise zzgl. MwSt. Es gelten unsere AGB.