IBIT Seminare

Professional Certificate in Event Safety & Security Management

Beschreibung

Qualifizierung in fünf Schritten:

Diesen Grundlagenkurs bieten wir bereits seit 2012 an.

In insgesamt fünf Modulen werden die Grundlagen für eine moderne Sicherheitsplanung für Veranstaltungen gelegt. Jedes Modul gibt einen Einblick in die jeweilige Thematik und bietet neben profundem Grundlagenwissen auch Ausblicke auf weitergehende Themenbereiche.

Die Kursreihe schließt nach erfolgreicher Teilnahme mit dem Qualifizierungszertifikat „Professional Certificate in Event Safety & Security Management“ ab.

Die Kursreihe erstreckt sich über eine komplette Arbeitswoche (Mo. bis Fr.), wobei jedes Modul einen Tag in Anspruch nimmt. Natürlich ist es möglich, nicht das komplette Programm zu absolvieren, sondern gezielt einzelne Module zu belegen.

Modulübersicht

Modul 1 – Grundlagen der Sicherheitsplanung

Übersicht über Themen und Probleme, die die Planung und Durchführung von Veranstaltungen beeinflussen. Themen sind u.a.

  • Alltagsprobleme: IST-Analyse Herausforderungen & Lösungen
  • Das Sicherheitskonzept als Mittel der Sicherheitsplanung
  • Einführung in das Crowd Management

Kurs-ID: 111

Modul 2 – Risikomanagement und Machbarkeitsanalyse

Einführung in die Analyse, Beurteilung und das Management von Gefährdungen und Risiken im Rahmen von Veranstaltungen. Themen sind u.a.

  • Der Risikomanagement-Zyklus
  • Schutzziele
  • Gefahrenquellen & Risikobewertung
  • Maßnahmen: Festlegung: Implementierung & Überprüfung

Kurs-ID: 112

Modul 3 – Safety by Design

Einführung in Design und Management für besondere Veranstaltungsbereiche. Themen sind u.a.

  • Einlassplanung: Die geordnete Gästezuführung
  • Einlassplanung: Berechnungsgrundlagen (Flächenbedarfe, Schleusenanzahl etc.)
  • Designvarianten und ihre Auswirkungen

Kurs-ID: 116

Modul 4 – Einführung in rechtliche Aspekte

Überblick über rechtliche und regulative Fragen und deren Konsequenzen für die praktische Anwendung. Themen sind u.a.
• Einführung in rechtliche Grundlagen
• Musterversammlungsstättenverordnung
• Verantwortlichkeiten und Übertragung
• Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit
Kurs-ID: 114

Modul 5 – Einführung in Notfallplanung für Veranstaltungen

Einführung in die Entwicklung und Erstellung individueller Notfallpläne für Veranstaltungen. Themen sind u.a.
• Grundlagen der Notfallplanung
• Inhalte von Notfallplänen
• Schadenerfahrung
Kurs-ID: 115

Dozenten

Sabine Funk referiert auf der Fachtagung Sabine Funk Ralf Zimme und Martin Hoube in einem Beratungsgespräch Ralf Zimme Bernd Belka auf der Fachtagung Bernd Belka Daniel Schlatter Daniel Schlatter

1.400,00 €

Seminar Buchen

Professional Certificate in Event Safety & Security Management

* Alle Preise zzgl. MwSt. Es gelten unsere AGB.
Seminar buchen
IBIT Avatar

IBIT

Allgemeiner Kontakt

Haben Sie Fragen? Das IBIT-Büro hilft Ihnen gerne weiter!

Kontakt

Förderung

Auf Landes- und Bundesebene gibt es Förderprogramme zur Unterstützung der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Das IBIT akzeptiert bereits seit 2013 die Bildungsprämie und den Bildungsscheck NRW.

Um die Bildungsprämie sowie den Bildungsscheck NRW erhalten zu können, ist der Besuch einer Beratungsstelle notwendig. Alle Beratungsstellen sind auf den Websites der Förderprogramme aufgeführt.

Förderungen

Ich habe u.a. das Professional Certificate in Event Safety & Security Management besucht. Die Seminare und Tagungen der IBIT GmbH kann ich uneingeschränkt empfehlen.

Dr. Frank Mücke

Köln

1.400,00 €

Seminar Buchen

Professional Certificate in Event Safety & Security Management

München
1.400,00 €
Verfügbar
Bonn
1.400,00 €
Verfügbar
St. Gallen
2.100,00 CHF
Verfügbar
Wien
1.400,00 €
Verfügbar
Fragen Sie uns unverbindlich an
* garantierte Durchführung des Seminars * Alle Preise zzgl. MwSt. Es gelten unsere AGB's