cheap jerseys wholesale jerseys wholesale jerseys free shipping cheap jerseys free shipping cheap nfl jerseys wholesale nfl jerseys cheap soccer jerseys

Aufsicht führende Person in Versammlungsstätten

Eine Veranstaltungsstätte bei Dämmerung

Sowohl die Unfallverhütungsvorschrift DGUV Vorschrift 17 als auch die Muster-Versammlungsstättenverordnung sehen vor, dass Veranstaltungen von einem verantwortlichen Veranstaltungsleiter begleitet werden müssen.

Aufsicht führende Person in Versammlungsstätten
Ort: Nur als INHOUSE Schulung buchbar
Dozenten: Sabine Funk, Ralf Zimme
Preis: 495,- EUR*

Buchungsbutton im IBIT-Design

Die Qualifizierung dieses Veranstaltungsleiters richtet sich dabei nach dem Gefährdungspotenzial der Veranstaltung.
Die Grundlagenqualifizierung zur sogenannten Aufsicht führenden Person in Versammlungsstätten (auch Sachkundige Aufsichtsperson) richtet sich dabei speziell an die Erfordernisse der Veranstaltungen mit geringem Gefährdungspotential. In vielen Fällen handelt es sich um Veranstaltungen, die in Bürgerhäusern, Schulaulen und Mehrzweckhallen stattfindenden – ohne technische Aufbauten oder eine aufwändige Bühnendekoration und mit einfach strukturiertem Ablauf. Der Kurs vermittelt die rechtlichen Grundlagen (Muster-Versammlungsstättenverordnung, Unfallverhütungsvorschriften) und beschäftigt sich mit Herausforderungen in der praktischen Arbeit als Aufsicht führende Person.

Zielgruppe

Zielgruppe sind insbesondere Vertreter der Betreiber von Versammlungsstätten und öffentlichen Gebäuden, in denen Veranstaltungen mit geringem Gefährdungspotential stattfinden:
• Hausmeister/-innen von Schulen, Bürgerhäusern, öffentlichen Gebäuden in denen Veranstaltungen mit geringem Gefährdungspotential stattfinden
• Lehrer/-innen von Schulen, in denen Veranstaltungen mit geringem Gefährdungspotential stattfinden
• Vereine etc, die selbst kleinere Veranstaltungen planen und / oder durchführen

Warndreieck im IBIT-Design Für komplexere Veranstaltungsstätten bzw. Veranstaltungen empfehlen wir den Kurs „Veranstaltungsleitung“.

Inhalte

  • Die Arbeit als Aufsicht führende Person
  • Grundlagen der Musterversammlungsstättenverordnung
  • Unfallverhütungsvorschrift (DGUV Vorschrift 17)
  • Pflichten der Verantwortlichen
  • Grundlagen Brandschutz & Gefährdungsanalysen
  • Erarbeitung von Schutzmaßnahmen & Unterweisungen
Details
Kurs-ID: 502
Zeitraum: zweitägig, je 09.30-17.00 Uhr (8 UE)
Ort: Nur als INHOUSE Schulung buchbar
Dozenten: Sabine Funk, Ralf Zimme
Preis: 495,- EUR* (inkl. Kursunterlagen und Verpflegung)*
Organisation und Ablauf

 

  • *Alle Preise zzgl. MwSt. Es gelten unsere AGB.
  • Für diesen Kurs kannen der Bildungsprämie beantragt werden.

Buchungsbutton im IBIT-DesignPDF-Logo