Unfall auf Kölner Rosenmontagszug

Crowd
Beim Rosenmontagszug in Köln sind fünf Personen verletzt worden, als Pferde einer Kutsche durchgingen. Ein Polizeisprecher sagte, die Verletzungen seien „leicht bis mittelschwer“. Betroffen waren demnach der Kutschführer, drei weitere Personen aus der Kutsche und eine Zuschauerin.

On Februar 15th, 2018, posted in: News by