Pilotfestivals mit je 1.500 Besuchern bereits im März?

In den Niederlanden werden im Rahmen der #backtolive Kampagne im März zwei Pilotfestivals mit je 1500 Besuchern durchgeführt. Alle Personen werden “Getagged”, um tatsächliche Kontakte aufzeigen zu können – wobei sich die Frage stellt, wie übertragbar die hier generierten Daten sind. Umgesetzt werden alle Maßnahmen, die sicherlich vorerst Standard für die Durchführung von Veranstaltungen sein werden: Vorabtestung, Kontaktnachverfolgung, Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes während der Veranstaltung, gestaffelte Einlasszeiten usw. usw. – hier gibt es ja kaum noch Überraschungen oder Neuerungen, die nicht schon durchdacht worden wären. – ebenso, wie die Grenzen, die der “Veranstaltungsform” gesetzt sind.

Zum Artikel von IQ Magazine

On Februar 7th, 2021, posted in: News by