Sum 41 sagt konzert nach Explosion vor Konzerthalle ab

Die kanadische Band Sum 41 hat am vergangenen Samstag ihr Konzert im Pariser Club Les Etoiles kurzfristig abgesagt, nachdem während des Load ins ein Sprengsatz vor der Konzerthalle explodiert war. Die Band begründete auf ihren Social-Media-Profilen die Absage damit, die Sicherheit der Fans nicht garantieren zu können. Verletzt wurde bei der Explosion niemand.

#Veranstaltungssicherheit
#dasistpassiert
#Notfallplanung

On Januar 20th, 2020, posted in: News by