#Fachtagungsnews Nr. 23

Den Themenschwerpunkt “Rechtliche Fragestellungen”, der dieses Jahr am ersten Veranstaltungstag der 6. IBIT Fachtagung Veranstaltungssicherheit stattfindet, muss man wohl nicht mehr kommentieren…Betrachtet (und diskutiert!) werden, wie der Name mehr als treffend bereits sagt, rechtliche Fragestellungen, die sich im Laufe des Jahres aufgetan haben.

Als ersten Sprecher dieses Themenschwerpunktes möchten wir RA Thomas Waetke (Eventfaq) vorstellen. Thomas Waetke ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht. Er berät bundesweit und spezialisiert auf das #Veranstaltungsrecht zu nahezu allen Fragen rund um das Thema Veranstaltung. Er ist Herausgeber und Autor des Themenportals eventfaq.de, außerdem Fachbuchautor und Referent bei Schulungen und Tagungen.

In seinem Vortrag “Verkehrrsicherungspflichten” (12.11.2019 – 14:15 Uhr) erläutert zunächst die grundlegenden Frage, was Verkehrssicherungspflichten sind und wer verkehrssicherungspflichtig sein kann. Außerdem wird versucht, auch eine Grenze zu ziehen: Wie weit reicht die Pflicht zur Verkehrssicherung – sei es räumlich gesehen bspw. bei Zufahrtswegen, sei es inhaltlich bei einem Unwetter. Anhand grundlegender und aktueller Gerichtsentscheidungen werden außerdem Besonderheiten bei der Verkehrssicherung u.a. gegenüber Kindern, betrunkenen Besuchern und Unbefugten herausgearbeitet.

Weitere News zur Tagung auf www.ibit.eu/fachtagung

On Oktober 11th, 2019, posted in: News by