#Fachtagungsnews Nr.10

Zwei Aussteller haben wir hier schon präsentiert. Der ein oder andere mag sich an dieser Stelle fragen, wo wir in diesem Jahr den Ausstellerbereich positionieren werden…Zeit also, den neuen Veranstaltungsort vorzustellen:

Das #Olympiastadion Berlin befindet sich im Berliner Ortsteil Westend. Es ist Teil des Olympiageländes und wurde von 1934 bis 1936 für die Olympischen Spiele 1936 mit einem Fassungsvermögen von 100.000 Zuschauern an der Stelle des zuvor dort befindlichen Deutschen Stadions errichtet. Heute ist das Olympiastadion Heimspielstätte des Fußballvereins Hertha BSC, der damit auch Hauptnutzer des Stadions ist. Das Stadion verfügt momentan über 74.475 Sitzplätze, davon 38.020 auf dem Unterring und 36.455 auf dem Oberring (https://olympiastadion.berlin/de/daten-fakten/).

Vor Ort erschließt sich uns damit eine spektakuläre Kulisse. Für unser Plenum und unseren Ausstellerbereich bietet die VIP-Vorfahrt-Süd rund 600 m² Fläche, an die wir in Verbindung mit einer Lounge Raum für Diskussionen und Gespräche über die fixen Programmpunkte hinaus bieten. Wie immer bieten wir dort auch Rückzugsorte, um zwischendurch ungestört zu sprechen oder zu arbeiten. Die Vorträge finden dann in drei Lounges mit Blick ins Stadioninnere statt. Zur Mittagsverpflegung und zur Netzwerkparty laden wir ein in die Olympialounge mit ihrem beeindruckendem Atrium. Wir freuen uns, diese Eindrücke mit vielen von Euch / Ihnen teilen zu dürfen.

Es muss übrigens niemand Sorge haben, den Eingang zu unserer Veranstaltung auf dem doch recht großen Gelände zu verfehlen – denn für den Zugang und die Besucherlenkung haben wir uns dieses Jahr wieder einmal etwas Besonderes (und natürlich auch Lehrreiches) ausgedacht – dazu aber in einer anderen News mehr.

Alle Informationen zur Anreise, ob mit Bus, Bahn oder dem Auto, haben wir auf www.ibit.eu/fachtagung/anreise zusammengetragen.

Foto: © Friedrich Busam & Olympiastadion Berlin GmbH

#ibitft19
#fachtagungveranstaltungssicherheit

On September 20th, 2019, posted in: News by