6. IBIT Fachtagung Veranstaltungssicherheit: Programmpunkte im Fokus (2) / Jahrestag des Stadionunglücks in Heysel

Und schon wieder jährt sich ein großes Stadionunglück: Heute vor 34 Jahren starben 39 Menschen bei der Begegnung zwischen dem FC Liverpool und Juventus Turin im Brüsseler Heysel-Stadion. Über 500 Menschen wurden verletzt. Als Liverpooler Fans versuchten, den eigentlich neutralen, aufgrund falscher Verkäufe aber mit gegnerischen Fans besetzten Block Z zu stürmen, wurden diese gegen eine Mauer gedrückt, die daraufhin einstürzte und viele der Besucher unter sich begrub. Organisatorische Mängel trafen auf bauliche Mängel.
Seither hat sich viel weiterentwickelt – unter anderem auf Basis der Normenreihe DIN EN 13200 Zuschaueranlagen.

Neu überarbeitet wurde z.B. gerade die DIN EN 13200-1:2019-05 Zuschaueranlagen – Teil 1: Allgemeine Merkmale für Zuschauerplätze; Deutsche Fassung EN 13200-1:2019
Dieser für unsere Branche so wichtigen Normenreihe widmen wir uns im Rahmen der 6. IBIT Fachtagung Veranstaltungssicherheit und freuen uns, mit dem Architekten Dr.-Ing Stefan Nixdorf DEN Experten für dieses Thema im deutschsprachigen Raum als Sprecher bei uns zu haben. Er hat nicht nur seine Dissertation über „Sichtlinien und Sicherheit“ verfasst, sondern ist auch Verfasser des StadionATLAS, der als Standardwerk zum Thema Tribünenbau im Stadion gilt. Dr. Stefan Nixdorf hat zahlreiche Stadionprojekte in Planung und Bau aktiv begleitet und wird aufgrund seiner umfangreichen Erfahrungen regelmäßig für Beratungstätigkeiten durch den DFB und die UEFA angefragt sowie als Stadionexperte zur Teilnahme an Schiedsgerichtsverfahren oder sportgeometrischen Untersuchungen hinzugezogen.

www.ibit.eu/fachtagung

On Mai 29th, 2019, posted in: News by Tags: , , , ,