#SolidarischeSchulungen: Kostenfreie Online-Seminare und Webtalks

Das Format #SolidarischeSchulungen

Auch in Zeiten des Corona-Virus gibt es bei der IBIT GmbH Bildung, Beratung, Forschung für die Sicherheit von Menschenmengen…

Unser Bildungsangebot #SolidarischeSchulungen haben wir als kostenfreies Angebot im Rahmen der Corona-Krise geplant. Unsere Idee, ca. einstündige kostenfreie Online-Seminare und Webtalks zu allen möglichen Themen anzubieten, haben wir am 15.04.2020 mit unserem ersten Seminar umgesetzt. Ziel war und ist, Wissen anzubieten in dieser Situation, in der viele Menschen Zeit haben, sich damit zu beschäftigen, zum anderen aber natürlich auch, um Interesse an “unseren” Themen zu wecken, denn irgendwann möchten wir auch wieder reguläre Seminare anbieten und verkaufen.

Unter dieses Angebot fallen auch Themen außerhalb unserer eigentlichen Kernkompetenz, die wir nicht alle selbst anbieten, sondern für die wir auf unser Netzwerk zurückgreifen.

Wir bieten verschiedene Wissensformate an:

  • Inhalte zu ganz unterschiedlichen Themen und Themenschwerpunkten, die wir für interessant / relevant halten
  • Webtalks: IBIT-Dozenten oder Dozentinnen diskutieren mit Gästen aktuelle und / oder grundlegende Themen

Themenübersicht

Planung für die Sicherheit von Menschen(mengen)
Die “klassischen” IBIT-Themen, präsentiert von unseren Dozenten und Dozentinnen

  • Crowd Management I: Begriffsbestimmung und Historie // Sabine Funk
  • Crowd Management II: Die Anwendung der DIM-ICE (DIM-AAAAA) Meta Matrix // Sabine Funk
  • Risikomanagement I: Einführung in das Risikomanagement für Veranstaltungen // Ralf Zimme
  • Risikomanagement II: Vorstellung unterschiedlicher Bewertungsmodelle // Ralf Zimme
  • Räumungskonzepte: Einführung und grundlegende Anforderungen // Ralf Zimme
  • Sicherheitskonzepte: Einführung und grundlegende Anforderungen // Sabine Funk
  • ProVOD – Qualifikation und Führungsstruktur im Veranstaltungsordnungsdienst // Bernd Belka

Hilfestellung für kleine Unternehmen und Selbstständige
in Kooperation mit Unternehmensberater Jan Hammesfahr

  • Klartext für von der Corona-Krise betroffene Unternehmen (Schwerpunkt: Fördermöglichkeiten)

Rechtliche Fragestellungen
in Kooperation mit der Schlatter, Zahl & Kuhnt Rechtsanwaltspartnerschaft

  • Veranstaltungsleitung: Herausforderungen und Lösungsansätze
  • Recht – Sie fragen, wir antworten
  • Einführung in die Musterversammlungsstättenverordnung
  • Die Pflicht zur Sicherheit: Ein Überblick über die Rechtsgründe
  • Verkehrsplanung: die Bewältigung des Langsamverkehrs bei Veranstaltungen

Sicherheitsmanagement
in Kooperation mit Sicherheitsberater Florian Horn

  • Lagebilderstellung und Lagebeurteilung für Veranstaltungen
  • Grundlagen Private Sicherheitsdienste (Rechte, Pflichten, Qualitätsmanagement)
  • Ausschreibungen / Vergabe von Sicherheitsdienstleistungen

Softwarebasierte Veranstaltungs- und Sicherheitsplanung
in Kooperation mit VP Venue Planner GmbH

  • Sichere Veranstaltungsplanung mit Hilfe von Softwarelösungen

Erzwungene Formatänderung // Spenden

Geplant waren diese Inhalte als Live-Seminare und Live-Webtalks. Nachdem wir aber während unseres insgesamt dritten Livestreams am 17.04.2020 auf die schlimmst mögliche Art gehackt worden sind (Statement vom 17.04.2020), haben wir das Format umgestellt und fügen ab dem 21.04.2020 täglich eine Videodatei zum Downloadportal hinzu.

Wir als IBIT und wir persönlich als Menschen blicken durch dieses sog. Streambombing auf das Schlimmste, was uns jemals passiert ist – wir sind am Boden zerstört. Wir haben alle rechtlich möglichen Schritte eingeleitet, die Kriminalpolizei hat Ermittlungen aufgenommen, die wir selbstverständlich im Rahmen unserer Möglichkeiten unterstützen. Das IBIT-Team hat inzwischen einen gemeinsamen Ansatz gefunden, mit der Situation umzugehen (Statement vom 21.04.2020): Wir lassen uns gar keinesfalls unterkriegen – wir machen natürlich weiter, insbesondere auch mit den kostenfreien Bildungsinhalten.

Zwar verzichten wir zunächst auf das Live-Format, werden aber alle geplanten Schulungsmodule aufzeichnen und zum Download bereit stellen. Die Downloads bleiben kostenlos, wir möchten aber Einrichtungen nennen, die sich mit dem Thema auseinandersetzen und zu freiwilligen Spenden für diese aufrufen. Wir hoffen so natürlich, aus der ganzen Situation auch Sinnvolles generieren zu können.

Einrichtungen und Beratungsstellen, die für ihre Arbeit auf Spenden angewiesen sind:

Download der Inhalte und Webtalks

Ab dem 21.04.2020 stellen wir täglich ein weiteres kostenloses Video unserer Online-Seminar-Reihe sowie unserer Webtalks als Download zur Verfügung. Nach der kostenfreien Registrierung erhalten Sie per E-Mail einen Link und ein Passwort. Die Videos können dort heruntergeladen werden.

Bei Fragen zum Downloadbereich oder bei technischen Problemen wenden Sie sich bitte direkt an uns.

Downloadbutton im IBIT-Design

Registrieren Sie sich bei uns und erhalten Sie Zugriff auf alle Beiträge unserer Reihe #solidarischeschulungen.
CAPTCHA
Bitte warten …