Unser Kommentar zu den Flughafenkonrollen in Sydney


Die IBIT-WelleWir beschäftigen uns ja nicht nur mit der Sicherheit von Menschenmengen auf Veranstaltungen, sondern auch auf Bahnhöfen, Flughäfen, öffentlichen Flächen etc. Der Unterscheid ist tatsächlich aber nicht besonders groß, wie dieses Beispiel eines Flughafens zeigt. Engere Kontrollen führen zu längeren Wartezeiten und damit einer größeren Anfälligkeit.
Zu beobachten leider heutzutage auch bei Veranstaltungen, bei denen die Kontrollen verschärft, die Durchflusskapazitäten aber nicht angepasst werden.
Quelle:
https://www.smh.com.au/comment/sydney-airport-fell-short-in-response-to-terror-alert-20170731-gxm2z4.html

On August 1st, 2017, posted in: News by