Sicherheitsauflagen – Hangelarer Spektakel fällt aus

Die IBIT-WelleDie Absage des “Hangelarer Spektakels” wirft interessante Fragen auf bzgl. der “Haftung bei Absage einer Veranstaltung”, “Möglichkeiten der Versicherung” etc. Dabei ist es aber – so scheint es zumindest beim Lesen – nicht so, als seien tatsächlich gestiegene Anforderungen ursächlich (das Sicherheitskonzept existiert und scheint auch nicht das Problem) , sondern die Tatsache, dass man jetzt über Fragen nachdenkt, die sich eigentlich immer schon ergeben haben, deren Beantwortung jetzt – nachdem sich die ein oder andere Absage (ob nun berechtigt oder nicht) auch mal manifestiert hat – aber natürlich drängend weil eintrittswahrscheinlich wird.
Wir werden diese Fragen natürlich im Rahmen der Fachtagung Veranstaltungssicherheit aufgreifen – und weil es so viele spannende Fragen hierzu gibt, wird das Thema “rechtliche Fragestellungen 2017” dieses Mal einen ganzen Themenschwerpunkt darstellen. Mehr zum Programm der Tagung gibt es hier: www.ibit.eu/fachtagung/programm
Quelle: https://www.general-anzeiger-bonn.de/region/sieg-und-rhein/sankt-augustin/Hangelarer-Spektakel-f%C3%A4llt-aus-article3608107.html

On Juli 20th, 2017, posted in: News by