Das letzte Mal vor der Sommerpause: Professional Certificate in Event Safety & Security

In Kooperation mit der buckinghamshire new university (BUCKS) und YOUROPE bietet das IBIT diesen modular aufgebauten Kurs an. Mit insgesamt 8 Modulen, die auch einzeln belegt werden können, werden hier erstmalig übergreifend Inhalte zusammengefasst, die für eine umfassende professionelle Herangehensweise des Themas „Sicherheitsplanung von Veranstaltungen“ von Bedeutung sind.

Zur Erlangung eines von der buckinghamshire new university ausgestellten Qualifizierungszertifikates „Professional Certificate in Event Safety & Security Management“ ist die erfolgreiche Teilnahme an mindestens 6 der 8 Module notwendig.

Im internationalen Kurs (Unterrichtssprache englisch) werden 6 Module angeboten, von denen 5 erfolgreich abgeschlossen werden müssen.

Jedes Modul ist ein eigenständiger Ein-Tages-Kurs, der entweder individuell oder im Rahmen eines abgestimmten Lernpaketes gebucht werden kann.

Im April bieten wir das Professional Certificate in Event Safety & Security in zwei Viererblöcken an:

Alle Module lassen sich auch einzeln buchen.

Zur Modulbeschreibung und -buchung

On April 4th, 2012, posted in: News by