Das ist passiert: Verbandsstrafe für Union Berlin

Das spannende an dieser News ist natürlich der Hinweis auf den nicht adäquaten Ordnungsdienst – da macht es sicher Sinn, noch einmal genauer hinzuschauen: geht es um die Anzahl? Die Qualität? Vor Ort oder schon am Einlass? Denn klar ist natürlich auch, dass für die Kräfte unter Berücksichtigung des Eigenschutzes nur wenig Möglichkeiten bestehen, überhaupt einzugreifen…

Zum Artikel: Nach Derby-Vorfällen: Union muss 140 000 Euro Strafe zahlen auf www.sueddeutssche.de

 

On Januar 28th, 2020, posted in: News by