Das IBIT auf dem Event Safety & Security Summit (E3S) 2019

Das IBIT ist wieder unterwegs. Während Ralf Zimme den 2. Tag des Seminars “Interdisziplinäre #Grundlagenausbildung für die #Sicherheit von #Großveranstaltungen” an der Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz (Aknz) bestreitet, nimmt Sabine Funk am Event Safety & Security Summit (E3S) in London teil – nicht nur, um das Diskussionspanel zum Thema “#Safeguarding vulnerable groups at events” zu leiten, sondern auch, um viele alte Bekannte zu treffen und erfreulicherweise auch viele Verabredungen für die Fachtagung zu treffen. Mit dabei auch die Jungs von Venue Planner – einer Softwarelösung, die wir morgen an dieser Stelle vorstellen und auch Mobile Gate Security, die auch Teil unseres Ausstellerbereiches sein werden (und die hier natürlich auch einen eigenen Beitrag bekommen werden)

PS: und das Büro ist natürlich auch besetzt …

On Oktober 8th, 2019, posted in: News by