Crowd Management ist überall

Aus unsere Sicht ist es schon beeindruckend – und natürlich auch bestätigend, dass sich einige der aktuellen Herausforderungen mit den simplen Grundsätzen des Crowd Managements erklären und auch lösen lassen – sicherlich nicht immer als bewusste Entscheidung (“heute machen wir im Supermarkt aber mal so richtig Crowd Management”), aber deshalb nicht weniger effektiv und gut. Ob Einbahnstraßensysteme, “Metering” (also die “Portionierung” von Personengruppen) oder die (durchaus kreative) Lenkung von Personenströmen – vieles, was man derzeit zu sehen bekommt, entspricht dem Grundsatz der “systematischen Planung für und der kontinuierlichen Überwachung von geordneten Bewegungen und Ansammlungen von Menschen”

Wir freuen uns, wenn Ihr uns noch weiter Beispiele schicken würdet – Euer Einverständnis vorausgesetzt (und natürlich mit Nennung des Einsenders) würden wir daraus im nächsten MAGAZIN für Sicherheitskultur einen Artikel machen.

On März 31st, 2020, posted in: News by