ProVOD Pilotseminar im IBIT


Ab heute begrüßen wir 19 Teilnehmer zu einem dreitägigen Pilotseminar im Rahmen des BMBF-geförderten Forschungsprojektes ProVOD – Professionalisierung des Veranstaltungsordnungsdienstes (Förderkennzeichen: 13N14114) bei uns in Bonn. Dieses Pilotseminar ist für die mittlere Führungsebene, also den Supervisor oder Bereichsleiter des Veranstaltungsordnungsdienstes konzipiert und soll die auf Erfahrung basierenden vorhandenen Abläufe und Prozedere durch fundiertes Grundlagenwissen erweitern. […] read more

On September 24th, 2018, posted in: News by

IBIT Fachtagungsnews 11 / 100


Wir laden die Bundeswehr gerne zu unserer 5. IBIT Fachtagung Veranstaltungssicherheit – insbesondere in den Themenstrang “Grundsatzfragen der Veranstaltungssicherheit”. Dort kann man sich in der Q&A Session “Was ich immer schon mal fragen wollte” zum Beispiel mal erklären lassen, wie das mit der #Eintrittswahrscheinlichkeit (Hitze + Trockenheit + Fehlen von Löschmitteln + Raketentest) und der […] read more

On September 21st, 2018, posted in: News by

IBIT Fachtagungsnews 10 / 100


Gerade jetzt in 2 Monaten, am 20.11. um 22:00 Uhr läuft schon die #Netzwerkparty der 5. IBIT #Fachtagung #Veranstaltungssicherheit – nach einem ersten Tag gefüllt mit interessantem Vorträgen und Diskussionsrunden. Über das Oktoberfest haben wir dann zwar nicht gesprochen, dafür in der “#bestpractice” Session aber über das Sommernachtskonzert am Schloss Schönbrunn, das Roskildefestival, den Christopher […] read more

On September 20th, 2018, posted in: News by

IBIT Fachtagungsnews 9 / 100


Eine perfekte Vorlage für die IBIT Fachtagungsnews 9 /100 : nicht nur, dass man aus dem Text eine prima “finde den Fehler” -Aufgabe machen könnte (kleiner Tipp: es beginnt mit Sprühflaschen und endet mit der Gewährleistung der öffentlichen Sicherheit) und wir genau einen solchen Parcours auch auf der 5. IBIT Fachtagung Veranstaltungssicherheit haben werden, er […] read more

On September 19th, 2018, posted in: News by

IBIT Fachtagungsnews 8 /100


Aus der Abteilung “besser hätten wir es uns nicht ausdenken können” : Brennende Wassertank-Sperren. Aber wie immer kann man aus solchen Ereignissen eine Menge lernen : über Flächenplanung, Kontinuiätsplanung und Risikomanagement. Wir beschäftigen uns mit dem Thema “Sperren” natürlich auch im Rahmen der 5. IBIT Fachtagung Veranstaltungssicherheit im Themenstrang “Sicherheit auf öffentlichen Flächen” Quelle: https://www.rundblick-unna.de/2018/09/16/wassertanksperren-auf-stunikenmarkt-brennen-ab-12-000-euro-schaden/ read more

On September 18th, 2018, posted in: News by

IBIT Fachtagungsnews 7 / 100


Eigentlich wollte IBIT Geschäftsführerin Sabine Funk ja heute mal wieder in Sachen eigener Weiterbildung an die MMU (Manchester Metropolitan University) reisen, um dort an einem Crowd Dynamics Workshop teilzunehmen – was aufgrund eines Streiks der Fluggesellschaft zwar nicht nicht geklappt hat, aber “ein bisschen was” aus diesem Workshop haben wir vorab schon für die 5. […] read more

On September 12th, 2018, posted in: News by

Professional Certificate in der Schweiz


Professional Certificate in Event Safety & Security Management in der Schweiz – Derselbe Partner, ein neuer Durchführungsort… Wenn eine Schweizer Stadt für Großveranstaltungen bekannt ist, dann ist es die Stadt Zürich. Neben der jährlichen StreetParade, die als größte Techno-Parade der Welt gilt, stellt sich die Stadt alle drei Jahre auf (laut Organisationskomitee) 2.000.000 Besucher beim […] read more

On September 11th, 2018, posted in: News by

IBIT Fachtagungsnews 6 /100


Natürlich nervt es, wenn die Zahnpasta von der Zahnbürste fällt – noch mehr nervt es allerdings, wenn   Absprachen nicht eingehalten werden Informationen zu spät kommen Entscheidungen auf der Basis von Halbwissen oder Vermutungen getroffen werden die Beteiligten nicht ordentlich miteinander sprechen alle nur noch über “Terror” sprechen Im Rahmen der 5. IBIT Fachtagung Veranstaltungssicherheit […] read more

On September 7th, 2018, posted in: News by

IBIT Fachtagungsnews 5/100


Es sind nicht immer die großen “Massenpaniken”, bei denen Menschen auf Veranstaltungen zu Schaden kommen – manchmal reicht ein fehlender Splint, ein nicht korrekt eingebautes Bauteil oder eine dem Zeitmangel geschuldete Endkontrolle. Bei den Abnahmen gerne mal als “nervtötendes Gequengel / Paragraphenreiterei” gewertet, können diese vermeintlichen “Kleinigkeiten” aber doch einen relevanten Effekt auf die Veranstaltung […] read more

On August 22nd, 2018, posted in: News by

IBIT Fachtagungsnews 4/100


Statt immer nur über Zwischenfälle und Dinge, die nicht so gut gelaufen sind, zu schreiben, wollten wir eigentlich mal was Nettes schreiben, nämlich, wie viele Veranstaltungen und Festivals etc es in der Welt da draussen gibt, die “einfach nur gut” laufen. Und dann stoßen wir beim Lesen des Artikels auf den folgenden Satz : ” […] read more

On August 20th, 2018, posted in: News by