Kommunikation

Blick von der Bühne auf das Publikum

Kommunikation
Datum: 07.-08.05.2018
Ort: Bonn
Dozentin: tba
Preis: 595,- EUR

Buchungsbutton im IBIT-Design

Das Seminar beschäftigt sich auf Grundlage aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse schwerpunktmäßig mit der internen (innerhalb einer Organisation), interorganisationalen (zwischen Behörden, Unternehmen, Organisationen etc.) und externen (mit Besuchern, Anwohnern, Öffentlichkeit) Kommunikation über alle Phasen einer Veranstaltung (von der Planung über die Umsetzung und Durchführung bis zur Nachbereitung).
Darüber hinaus werden bekannte und übliche Kommunikationspraktiken und -probleme gemeinsam mit den Seminarteilnehmern vor dem Hintergrund ihrer Alltagstauglichkeit bewertet und weitergedacht. Inhaltliche Schwerpunkte des Seminars sind u.a. die Erstellung eines Kommunikationskonzeptes sowie die kommunikativen Herausforderungen in der Einlass-, Durchführungs- und Auslassphase einer Veranstaltung. Eine Übung zum Kommunikationseinsatz während einer Krise soll die Aufmerksamkeit der Teilnehmer für relevante Inhalte bzw. Informationen sowie Kommunikationswege und -zeitpunkte für den eigenen Arbeitsalltag schärfen. Nicht zuletzt kommen auch aktuelle kommunikationstechnische Entwicklungen zur Sprache, die als Erweiterung der bestehenden Kommunikationsinfrastrukturen eingesetzt werden können.

Ziele

Ziele des Seminars sind die Reflexion der gewohnten und eingeübten Kommunikationspraktiken, das Erlernen neuer Kommunikationskompetenzen und die Diskussion innovativer Kommunikationstechnologien über die verschiedenen Phasen einer Veranstaltung. Weitere Schwerpunkte sollen beispielsweise auf die Vorbereitung bzw. Planung und den Einsatz von Kommunikation – auch in kritischen Situationen – gelegt werden.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an alle, die im Rahmen von (Groß-)Veranstaltungen mit einem intra- und interorganisationalen sowie nach außen gerichteten Fokus für (Sicherheits-)Kommunikation und die Verteilung von Information verantwortlich sind. Dies betrifft zum einen Mitarbeiter in führenden Positionen des Veranstaltungsmanagements, Behörden sowie private Sicherheits- und Ordnungsdienste. Für die Seminarteilnahme sind Grundkenntnisse im Themenbereich erforderlich.

Inhalte

  • Alltagsprobleme der Kommunikation – Was ist eigentlich Kommunikation?
  • Praxisorientierte Kompetenzen der internen, interorganisationalen und externen Kommunikation
  • Erstellung eines Kommunikationskonzeptes
  • Kommunikative und inhaltliche Herausforderungen bei der Durchführung einer Veranstaltung
  • Übung zum Einsatz von Kommunikation in und nach einer Krise
  • Vorstellung innovativer und praxisrelevanter Kommunikationstechnologien
Details
Kurs-ID: 202
Termine: 07.-08.05.2018
Zeitraum: zweitägig, je 09.30-17.00 Uhr (8 UE)
Ort: Bonn
Dozentin: tba
Preis: 595,- EUR (inkl. Kursunterlagen und Verpflegung)*
Organisation und Ablauf

 

Buchungsbutton im IBIT-DesignPDF-Logo